Die DBJV

Die Deutsch-Brasilianische Juristenvereinigung e.V. (DBJV) wurde im Jahre 1982 von namhaften deutschen und brasilianischen Juristen aus Anwaltschaft, Richterschaft und Wissenschaft gegründet. Zweck der Vereinigung ist die Pflege der Rechtsbeziehungen zwischen Deutschland und Brasilien durch Informationsaustausch, Förderung von Kontakt und Dialog sowie die gegenseitige Unterrichtung über aktuelle Rechtsentwicklungen.

Jahrestagung

Die XXXV. Jahrestagung 2022 der DBJV wird voraussichtlich November 2022 stattfinden, hoffentlich wieder in Präsenzform. Die Mitgliederversammlung ist dann anschließend geplant. Weitere Informationen unter Tagung

Tagungsarchiv einsehen

Mitteilungen

image description

Heft 1/2021 der DBJV-Mitteilungen ist erschienen.

Weitere Informationen unter Mitteilungen