Band 23

Schriftenreihe der DBJV - Band 23

Förschner, Petra
Die Haftungsregeln des brasilianischen Verbraucherschutzgesetzes
Ansprüche aus Produkthaftung, Dienstleistungshaftung und Gewährleistung und ihre Durchsetzung im Prozeß im Vergleich zum deutschen Recht
Frankfurt am Main; Berlin; Bern; New York; Paris; Wien: Lang, 1994
(Schriften der Deutsch-Brasilianischen Juristenvereinigung Bd. 23)
Zugl.: Augsburg, Univ., Diss., 1994
ISBN 3-631-47596-9


Welchen Qualitätsanforderungen müssen in Brasilien vertriebene Produkte und Dienstleistungen entsprechen? Welche Ansprüche treffen den Hersteller oder Importeur bei Verletzung dieser Anforderungen? Wie kann der brasilianische Verbraucher seine Ansprüche gerichtlich durchsetzen? Mit welchen prozeßrechtlichen Institutionen trägt der brasilianische Gesetzgeber den besonderen sozialen Problemen Rechnung? Diese und ähnliche Fragen werden hier von der Autorin erörtert. Es wird beleuchtet, inwieweit das brasilianische Recht vom deutschen oder europäischen Produkthaftungsrecht beeinflußt wird. Gleichzeitig wird untersucht, ob und welche Anregungen dem brasilianischen Verbraucherschutzgesetz für die deutsche Rechtsfortbildung entnommen werden können.

Die Autorin:

Petra Förschner wurde 1962 in Nördlingen geboren. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Universität Augsburg. Im Rahmen eines Praktikums in São Paulo vertiefte Beschäftigung mit dem brasilianischen Recht. Nach ihrem Examen 1990 war sie zweieinhalb Jahre am Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Gesundheit tätig. Heute ist die Autorin bei der Bayerischen Staatskanzlei beschäftigt. Promotion 1994.

Jahrestagung

Die Jahrestagung der DBJV 2022 wird am Freitag, den 7. und Samstag den 8. Oktober 2022 stattfinden. Weitere Informationen unter Tagung

Tagungsarchiv einsehen

Mitteilungen

image description

Heft 1/2021 der DBJV-Mitteilungen ist erschienen.

Weitere Informationen unter Mitteilungen