Schriftenreihe der DBJV - Band 2

Becker, Till
Das Patentrecht und Lizenzvertragsrecht Brasiliens
Frankfurt am Main; Bern; New York: Lang, 1986.
(Schriften der Deutsch-Brasilianischen Juristenvereinigung; Bd. 2)
ISBN 3-8204-9339-5

Das Buch untersucht die Theorie und Praxis des Technologietransfers mit Brasilien. Im ersten Teil wird das Patentrecht Brasiliens dargestellt, im zweiten das Lizenzierungsverfahren. Im Vordergrund steht die Praxis des brasilianischen Patentamtes bei der Genehmigung von Lizenzverträgen mit dem Ausland, die z.T. von den gesetzlichen Bestimmungen abweicht. Weiterhin werden die Oberweisungsmöglichkeiten von Lizenzgebühren in das Ausland erörtert, sowie die Zulässigkeit der einschlägigen Vertragsklauseln. Die Arbeit schließt mit den Schlußfolgerungen für den ausländischen Investor.

Der Autor:

Till Becker wurde 1957 in Essen geboren. Bis 1974 Schulzeit in Essen, dann Rotary-Austauschschüler in Del Rio/Texas (high-school-degree), 1976 Abitur am Goethe Gymnasium Essen. Längerer Aufenthalt bei Châteauroux/Frankreich. Bis 1981 Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Bonn und Münster. Erstes Staatsexamen OLG Hamm. Stipendium der Rotary Foundation an die Universidade de São Paulo bis 1983, z.Z. juristischer Vorbereitungsdienst in Hamburg; 1985 Promotion an der Universität Münster.

Zurück zur Schriftenreihe


Brasil - Alemanha [ Homepage ] - [ Vereinigung ] - [ Mitteilungen ] - [ Publikationen ] - [ Tagung ] - [ Mitglieder ] - [ Anwälte ] - [ Links ] Deutschland - Brasilien
Deutsch-Brasilianische Juristenvereinigung e.V., Rissmüllerplatz 1, 49076 Osnabrück, Germany -- © 1999-2017 -- Kontakt